Schulsanitäter

Schulsanitäter

Unsere Schulsanitäter/-innen stellen sich vor:

Der Schulsanitätsdienst, abgekürzt auch SSD oder SSanD, ist eine gemeinnützige Institution an Schulen, die der Schulleitung direkt untergeordnet ist. Er ergänzt und sichert dort die Erste-Hilfe-Versorgung. Schüler, die mindestens in der Ersten Hilfe ausgebildet sind, stellen im Rahmen des Schulsanitätsdienstes die Erstversorgung im Fall von Unfällen, Verletzungen und Krankheiten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes sicher. Weitere Aufgaben finden sich in der sanitätsdienstlichen Betreuung von Schulveranstaltungen.
(Quelle: www.wikipedia.de)

Herr Ringger leitet seit einigen Jahren den Schulsanitätsdienst und die Erste-Hilfe AG an der Kraichgauschule, um bei Unfällen und Verletzungen im Schulbetrieb schnell Erste Hilfe leisten zu können.
Ängste nehmen, Sicherheit geben, der richtige Umgang mit Verletzten und Erste Hilfe leisten zu können, das ist das Motto. 

Die Erste-Hilfe AG findet jeden Freitag in der 6. Stunde von 12:20 - 13:05 Uhr in unserem Saniätsraum im Erdgeschoss des Sek.1-Gebäudes statt. Im Anschluss daran trifft sich der Schulsanitätsdienst im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft (AG) von 13:10 - 13:55 Uhr. Neue Gesichter, die an unserer Arbeit interessiert sind, sind natürlich jederzeit willkommen. 

 

Dienstplan der Schulsanitäter/-innen im Schuljahr 2017/2018:

Montag Lia, Anna, Maxine
Dienstag Marlon, Marcus, Jule, Gino
Mittwoch Maurice, Mike, Angela
Donnerstag  Maurice, Mike, Lyzel
Freitag Marcus, Marvin, Leon

 



Unsere ausgebildeten Schulsanitäter/-innen im aktuellen Schuljahr 2017/2018.