Mittagspause

Mittagspause in der Gemeinschaftsschule Mühlhausen

Der Schultag von 7.55-15.55 Uhr ist lang in der Gemeinschaftsschule Mühlhausen. Aber viele unterschiedliche Lern-und Arbeitsformen strukturieren den Tag sehr abwechslungsreich. Dazu gehört auch die Mittagspause von 13.00 bis 14.00 Uhr mit ihren vielfältigen Angeboten. Die Schüler können so je nach Bedürfnis ihre Pause individuell gestalten.  Zunächst kann sich jeder Schüler bei einem vollwertigen Mittagessen stärken. Je ein vegetarisches und ein Fleischgericht stehen zur Auswahl. Wer Ruhe benötigt, hat die Möglichkeit, sich  Ruheräume anzumieten. Hier kann man mit Freunden reden, spielen oder auch mal für sich ganz alleine sein. Wer Bewegung braucht, um wieder fit am Nachmittagsunterricht teilzunehmen, tobt sich beim Sportangebot aus, im Winter in der Turnhalle, im Sommer auf dem Sportplatz. Ein Kreativangebot im Kunstraum mit wechselnden Angeboten wie Filzen, Schnitzen, Malen, Basteln nach Jahreszeiten wird sehr gern angenommen. Seit kurzem hat auch die Gemeindebücherei eine Außenstelle in der Schule eingerichtet. Jeden Montag  öffnet die Minibücherei zum Bücher ausleihen, Stöbern oder auch um sich Material für ein Referat aus der großen Bücherei zu bestellen. Das Schülercafé lädt täglich zum Tischkicker- und Gesellschaftsspiele spielen ein oder einfach nur zum Chillen auf dem Sofa. Auch findet man dort die Schulsozialarbeiter, um im direkten Gespräch schnell Konflikte oder Probleme zu klären. Mal „Dampf-Ablassen“, das geht in einem Extraraum, dort kann man mit 2 dicken Schaumstoffschlägern „so richtig Wut“ ablassen. Für Frischluftfans steht der Pausenhof zum Ballspielen, Toben oder Reden jederzeit zur Verfügung. Bälle können entsprechend ausgeliehen werden. Einmal pro Woche können die Schüler auch einen Waldspaziergang mit dem  Schulhund und seiner Halterin unternehmen. Und so verfliegt die Pause wie im Flug und der Nachmittagsunterricht kann beginnen.

 

   

 

Kontakt unter: schulsozialarbeit@kraichgauschule-muehlhausen.de
oder unter (0 62 22) 30 78 21 (während der Bürozeiten) 



Annette Glapka-Welker
Christiane Schwan